News

Heckert Solar setzt auf innovative Klebetechnik

Meldung vom: 02.12.2011

Module von Heckert Solar zeigen erhöhte Langlebigkeit und Robustheit durch den Einsatz eines speziellen 2-Komponentklebers

NeMo® P ist das seit Mitte des Jahres erhältliche kristalline Hochleistungsmodul von Heckert Solar. Gefertigt auf einer der modernsten Fertigungslinien Europas unter Anwendung innovativster Klebetechnik weist dieses PV-Modul eine extrem hohe Langlebigkeit und Widerstandskraft auf. Laminat und Rahmen werden mit einem 2-Komponentenkleber dauerhaft verbunden. Abzugskräfte durch Schnee oder Eis werden somit verhindert. Darüber hinaus sorgt die Beschaffenheit des verwendeten Spezialklebers für eine noch höhere Stabilität und verhindert effektiv Wassereintritte in den Modulverbund. Das bedeutet noch mehr Sicherheit für Installateur und Anlagenbesitzer.

Dank seiner hohen Widerstandsfähigkeit kann das Modul problemlos auch in Regionen mit besonders hoher Schneelast eingesetzt werden. Ein PV-Modul NeMo® P wiegt nur 17 kg, ist damit montagefreundlicher und auch optimal einsetzbar auf Dächern -  z.B. Industrieflachdächer - mit geringer statischer Belastbarkeit. Die für die Fertigung von NeMo® P eingesetzte Produktionstechnik ist für gegenwärtige Materialien ausgelegt  und wird zugleich zukünftigen Anforderungen von Material und Prozessen gerecht.

Die NeMo® P Module von Heckert Solar sind umfangreich zertifiziert (TÜV, MCS und DLG), plussortiert und erhalten eine Produktgewährleistung von 11 Jahren. Das Solarmodul NeMo® P entspricht in puncto Design und technischer Beschaffenheit, bereits jetzt den Anforderungen von morgen.

Die Heckert Solar AG fertigt mit einer nominalen Kapazität von 170MW/Jahr am Standort Chemnitz kristalline Hochleistungsmodule verschiedener Leistungsklassen für die Photovoltaik und bietet darüber hinaus Komplettsysteme an. Heckert Solar agiert damit nicht nur als Produzent sondern ebenfalls als Großhändler und bietet seine Produkte weltweit an. Seit der Gründung des familiengeführten Unternehmens in 2001 wird besonderer Wert auf Qualität und Leistung gelegt. Die ausschließlich in Deutschland produzierten Module zeichnen sich durch ihre exzellente Verarbeitung und ihren hohen Modulwirkungsgrad aus. Dank ihres kompakten Designs mit nur 54 Solarzellen sind Solarmodule von Heckert Solar besonders für kleine bis mittlere Aufdachanlagen geeignet.