News

NEU: 11 Jahre Produktgewährleistung für Heckert Solar Module

Meldung vom: 01.02.2011

Automatisation erhöht die Serienqualität noch einmal deutlich.

Die Heckert Solar AG hat mit der Linie 3 eine der modernsten Fertigungslinien von kristallinen Hochleistungsmodulen weltweit erfolgreich in Betrieb genommen. Nicht zuletzt durch den damit realisierten sprunghaften Anstieg der Automatisierungsquote war das Unternehmen in der Lage, seine Produktgewährleistung mit Gültigkeit zum 1.1.2011 auf 11 Jahre anzuheben und hat sich damit an die Spitze der Branche gesetzt. „Die hochmodernen Fertigungslinien, die engagierten und qualifizierten Mitarbeiter, die über 100 Prüfstationen und unser langjähriges Know-How gewährleisten echte deutsche Qualität und hohe Ertragssicherheit über einen langen Zeitraum“, betont Marketing- und Vertriebsleiter Till Uhle.

Die Heckert Solar AG fertigt mit einer Kapazität von 170 MWp (2011) am Standort Chemnitz poly- und monokristalline Hochleistungsmodule verschiedener Größen und Leistungsklassen für die Photovoltaik. Seit der Gründung des familiengeführten Unternehmens in 2001 wird besonderer Wert auf Qualität und Leistung gelegt. Die ausschließlich in Deutschland produzierten Module zeichnen sich durch ihre exzellente Verarbeitung und ihren hohem Modulwirkungsgrad aus. Dank ihres kompakten Designs mit nur 54 Solarzellen werden Sie von Solarteuren für Aufdach-Installationen auf landwirtschaftlichen Betrieben, Eigenheimen, Garagen, Carports o.ä. sehr geschätzt. Der eigenentwickelte Aluminiumrahmen aus einem 38mm Hohlkammerprofil und das 4mm starke ESG-Solarglas sorgen für eine hohe Verwindungssteifigkeit und Robustheit, was durch die TÜV-Zulassung für  Schneelasten von bis zu 5400 Pa unterstrichen wird.