News

Vertriebsmannschaft besucht Zellhersteller

Meldung vom: 21.07.2009

Die deutsch-holländische Solland B.V. beeindruckt durch Qualitätsmanagement.

Ende Juni besichtigte ein Teil der Vertriebsmannschaft von Heckert Solar die Fertigung der Solland Solar Cells BV. Das Unternehmen entwickelt und fertigt multikristalline Solarzellen, mit deren Hilfe Sonnenlicht in Strom umgewandelt wird, mit einer Kapazität von 170 MWp (2009).
Solland befindet sich genau auf der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden am Standort "Avantis". Heckert Solar war der dritte Kunde des erst in 2005 in Produktion gehenden Unternehmens und ist in 2009 einer der bedeutendsten Abnehmer. Die Teilnehmer der Exkursion zeigten sich beeindruckt von Technologie und Qualität. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Solland sucht weltweit ständig nach neuen Technologien, Verfahren und Geräten, die sich in deren Produktionsprozess implementieren lassen. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung versucht neue Trends auszumachen, die für das Unternehmen oder den Solarenergiemarkt in seiner Gesamtheit von Bedeutung sein können, wenn möglichst im frühestmöglichen Stadium. Die derzeitige Dicke der Wafer beträgt 180 Mikron, und die Optimierung des Wirkungsgrades der Solarzellen ist ein kontinuierlicher Schwerpunkt.