News

Fertigung läuft 7 Tage/Woche, 24 Stunden

Meldung vom: 05.05.2009

Heckert Solar stellt aufgrund der riesigen Nachfrage auf 4-Schicht-System um.

Heckert Solar hat auf den Auftragsboom Mitte März schnell reagiert und die Fertigung zum 4.5. auf 4-Schicht-Betrieb erweitert. Damit werden nun erstmalig rund um die Uhr an jedem Tag der Woche Hochleistungsmodule am Standort Chemnitz produziert - Made in Germany. Die personellen Voraussetzungen waren bereits zum 1. April geschaffen worden, an dem über 20 neue Mitarbeiter eingestellt und über vier Wochen intensiv angelernt wurden. "Nur eine konsequente Ausbildung hinsichtlich Fertigungsqualität garantiert den Markterfolg unseres Unternehmens", so Dieter Wittig, Produktionsleiter bei Heckert Solar. "Jetzt können wir die Vorteile unserer hochautomatisierten Fertigungslinien ernten und die ständig wachsende Nachfrage befriedigen."
Nach dem im Heimatmarkt Deutschland langen und schneereichen Winter wurde das auf kleine bis mittlere Aufdach-Anlagen spezialisierte Unternehmen von einer bis dato aufgestauten Auftragslawine förmlich überrollt. Um alle Rahmenvertragskunden dennoch bestmöglich und partnerschaftlich bedienen zu können, kann das Unternehmen unter Zugrundelegung eines konservativen Fertigungsszenarios derzeit daher nur Lieferzeiten von bis zu 10 Wochen anbieten. "Wir können uns hier derzeit nur entschuldigen: Dieser Boom war nach den ersten Monaten von uns so schlicht nicht absehbar", meint Till Uhle, Marketing- und Vertriebsleiter bei Heckert. "Unsere Vertriebsteams erbringen aber derzeit viele Überstunden, um mit unseren Kunden gemeinsam en detail Lösungen zu erarbeiten."